Praxis für Lernen und Persönlichkeitsentwicklung

Wer ich bin

Ich bin Ursula Ruh, eine Dipl. Lerntherapeutin ILT und Mitglied
des Schweiz. Berufsverbandes
dipl. Lerntherapeutinnen und -therapeuten

Meine Praxis

Meine Praxis für Lernen und Persönlichkeitsentwicklung bietet ein ruhiges und entspanntes Umfeld für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Meine Therapie setzt den Menschen in den Mittelpunkt, sie hilft ihm beim Lernen und sie unterstützt und stärkt sein Selbstwertgefühl.

Kontakt

Charlottenweg 19
8212 Neuhausen a/Rhf
Tel. 052 672 85 92


ursula.ruh@bluewin.ch
www.lerntherapie-ruh.ch

 


Ich liebe, was ich tue


Ich liebe was ich tue: Ich liebe es, mit Klienten neue Muster im Lernen als auch in Alltagssituationen zu entwickeln und umzusetzen. Dazu gehören u.a. Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen mit Musik, Zeichnen, Kneten und Basteln. Den Gefühlen und Bedürfnissen soll viel Platz eingeräumt werden um dabei Selbstbestätigung und Sicherheit zu erlangen.


Anmeldung zur Therapie

Mit der Therapie werden negative Lernmuster erkannt und Problemlösungen erarbeitet. Voraussetzung dafür sind Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe sowie ein Gespür für die vielfältigen Ursachen der Lernschwäche.

 

Nach der Anmeldung zur Therapie führe ich ein erstes Gespräch mit Eltern und Kind, um sich gegenseitig kennen zu lernen.


Ablauf der Therapie

Als erstes machen wir eine Standortbestimmung mit einigen einfachen Tests, Arbeiten und Übungen (2 - 3 Lektionen)

Danach erörtere ich meine Beobachtungen und Erkenntnisse in einem Gespräch mit den Eltern und ev. Lehrern

 


Unterscheidung von einer Lerntherapie zu Nachhilfe

Eingehen auf den Menschen und seine individuelle Art

  • Ursachensuche des Problems
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Den besten auf den Klienten angepassten Weg finden
  • Neue Wege, adäquate Muster
  • Standortbestimmung
  • Arbeit mit den Stärken
  • Schädliche Muster durch hilfreiche Muster ersetzen
  • Arbeitsweise des Klienten anpassen

Gefühle sind für das Lernen sehr wichtig:

Gute Gefühle sind optimal für das  Lernen und die Erinnerung. Wenn wir vorwärtskommen im Lernen freut uns dies. Gute Noten bereiten uns Freude und wir spüren diese im Körper vielleicht als wohliges Gefühl, welches uns durchrieselt. Es kann auch gut tun, hin und wieder "die Sau" aus uns rauszulassen wenn uns etwas stinkt. Danach fühlt man sich besser.


Lerntipps


Achtung neuer Lerntipp "Sprachen lernen" z. B. Englisch


Neues Angebot: Begleitung in die Pensionierung

  • Standortbestimmung: Wo stehe ich, was ist vorhanden
  • Was möchte ich machen: wovon träume ich
  • Welche Talente schlummern in mir und möchten ausgegraben werden
  • Finanzen: Was ist möglich
  • Zeitplanung
  • Neue Strukturen erarbeiten
  • Ziele erarbeiten
  • Was möchte ich lernen
  • Was benötige ich unbedingt um ein zufriedenes Leben führen zu können

Auf dem Weg in die Pensionierung begleite ich Sie. Zusammen finden wir heraus, was Sie machen möchten und wie Ihre Zukunft aussehen könnte. Und wie Sie Ihre Pläne verwirklichen können. Ich freue mich auf Sie.

 

Minimum 5 Lektionen à 50 Min. à CHF 80.--

 


Webseite des Schweiz. Verbandes der diplomierten Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten

lerntherapie.ch

 

Webseite Instutut für Lerntherapie

 

ilt-lerntherapie.ch

 


Prospekt Lerntherapie

Download
Prospekt Lerntherapie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.1 KB